Ein Steinmal in Buchenwald

Artikelnummer: B-038
ISBN 3-00-006012-X
Autoren: Günther Uecker | Volkhard Knigge | Jürgen M. Pietsch
Format: 24 x 30 cm
Seiten: 36
Abbildungen: 25 ganzseitige Fotografien in Duoton
Einband: Halbleinen im Schuber

Günther Uecker:
„... Die Steine aufeinandergeschichtet, mit Tüchern verbunden. Die Namen von Häftlingen mit Kalk auf den Boden geschrieben. Der Boden zwischen den Steinhäufungen ist betretbar, die Namen auslöschbar durch Verschleifen mit den Füßen; eine Kalkgrube in einem Haus der Erinnerbarkeit, die Wände, Flächen angstvollen Atmens, ein Hauch von Anwesenheit derer, die hier zu überleben versuchten durch die Arbeit in der Häftlingskantine, einem Lebensort in einer Umgebung des Grauens und der Hoffnungslosigkeit, er ist nun ein Ort des Erinnerns. Ein Steinmal.“

 

19,50 EUR

 

incl. 7% USt. zzgl. Versand

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



StartseiteImpressumAGBWiderrufsrechtDatenschutzHilfeVersand