Versteinertes Gedenken

Versteinertes Gedenken (2 Bände) Das Buchenwalder Mahnmal von 1958

Art.-Nr.: B-034
ISBN 3-00-001065-3
Autoren: Volkhard Knigge | Jürgen M. Pietsch
Herausgeber: Thomas Seidel
Format: 20,5 x 21 cm
Seiten: je 96 Seiten
Abbildungen: 192 Abbildungen und Schwarzweiß-Fotografien
Einband: 2 Bände im Schuber


Volkhard Knigge hat die Entwicklung vom Konzentrationslager Buchenwald zur Nationalen Mahn- und Gedenkstätte der DDR anhand von umfangreichem Archivmaterial untersucht und das Erinnerungsprogramm in dem vorliegenden Band (Bd. 1) analysiert. Verschiedene Sichten und Erinnerungen bestimmen die Beiträge von Jorge Semprun und Thomas Seidel zu KZ und Ehrenhain Buchenwald. In 45 Schwarzweiß-Fotografien zeigt der Fotograf Jürgen M. Pietsch seine Sehweise vom Ehrenhain. „... so wird das Mahnmal sichtbar als Bauwerk, sichtbar als Konstruktion; als Ort, der besteht, aber keinen Halt mehr hat, ... als Denkmal, das leer ist“ V. Knigge (Bd. 2).

 

9,00 EUR

 

incl. 7% USt. zzgl. Versand

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



StartseiteImpressumAGBWiderrufsrechtDatenschutzHilfeVersand