Dornburg von Otto I. bis Goethe

Artikelnummer: B-004
ISBN 3-00-009673-6
Autoren: Rosalinde Gothe | Jürgen M. Pietsch
Format: 21 x 22 cm
Seiten: 96
Abbildungen: 51 Farbfotografien
Einband: Festeinband


Die in Weimar lebende Germanistin Rosalinde Gothe beschreibt vielfältige Aspekte der hoch über den Ufern der Saale, zwischen Jena und Naumburg gelegenen, weithin sichtbaren und bekannten Goethe-Gedenkstätte und einstigen ottonischen Pfalz. J. M. Pietsch beobachtet in seinen Fotografien die Schlösser und ihre Einbindung in Landschaft und Garten. Eindrücken Goethes nachspürend, der in Dornburg seine Auffassungen von Architektur und Gartenanlagen bestätigt fand, hält sich der Fotograf an den Dichter: „… ich bedachte mir die schönen Anlagen, ging sie mit dem Hofgärtner durch, der mir die sehr geschickte und glückliche Verbindung erklärte …“

 

15,00 EUR

 

incl. 7% USt. zzgl. Versand

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



StartseiteImpressumAGBWiderrufsrechtDatenschutzHilfeVersand